Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

27.03.2017 – 11:47

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Drogen und Potenzmittel - Bundespolizei nimmt im Hbf Essen Drogendealer fest

Essen (ots)

Freitagnacht (24. März) wurde im Hauptbahnhof Essen durch die Bundespolizei ein 33-Jähriger Drogendealer festgenommen.

Gegen 23:30 Uhr bestreiften Einsatzkräfte der Bundespolizei den Hauptbahnhof Essen. Dort kontrollierten sie einen Mann aus Essen.

Während dessen wurde der Mann immer nervöser. Letztendlich gab er den Besitz von mehreren Drogen zu.

Auf der Wache des Bundespolizeirevier Essen entdeckten die Beamten dann 41,8 g Amphetamine, 22,4 g Marihuana, 6 Ecstasy Pillen, und 12 Viagra Tabletten.

Im Zuge einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung mit einem Drogenspürhund wurden mehrere verschreibungspflichtige Medikamente aufgefunden.

Gegen den jungen Mann leitete Bundespolizei ein Strafverfahren wegen illegalem Handel von Betäubungsmitteln ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Hendric Bagert
Telefon: 0231 562247-133
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung