Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.03.2017 – 13:23

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: 1.680 Euro bei der Bundespolizei eingezahlt

Düsseldorf/Dortmund (ots)

Bundespolizisten haben am Flughafen in Düsseldorf einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Traunstein vollstreckt.

Der 45-jährige Mann aus Dortmund wollte ursprünglich von Düsseldorf in die Türkei ausreisen, als ihn Bundespolizisten zunächst an der Weiterreise hinderten. Bei der Überprüfung seiner Dokumente stellte sich heraus, dass er wegen des Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen von der Staatsanwaltschaft in Traunstein mit Haftbefehl gesucht wurde. Den geforderten Geldbetrag in Höhe von 1.680 Euro konnte der Dortmunder nicht selbst begleichen, sodass ersatzweise eine Haftstrafe drohte. Erst diverse Telefonate des Mannes hatten zum Ergebnis, dass die ausstehende Summe durch Familienangehörige bei der Dortmunder Bundespolizei eingezahlt wurde.

Die Reise konnte der 45-Jährige erst mit erheblicher Verspätung fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flughafen Düsseldorf
Achim Berkenkötter
Telefon: 0211 9518 108
E-Mail: achim.berkenkoetter@polizei.bund.de

Postfach 30 04 42
40404 Düsseldorf

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung