Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

05.03.2017 – 12:57

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Öffentlichkeitsfahndung - Raub von Fankleidung im RE 6 - Bundespolizei bittet um Hinweise

Bochum - Dortmund - Mönchengladbach (ots)

Bereits im März 2016 kam es nach der Bundesligabegegnung Borussia Dortmund - Bayern München, im RE 6 zu mehreren Raubdelikten.

Siehe auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3269253

Bislang konnten Ermittler der Bundespolizei zehn Tatverdächtige ermitteln, die alle aus dem Großraum Mönchengladbach stammen. Gegen neun weitere unbekannte Tatverdächtige, die durch die Videoüberwachung in einem Zug aufgezeichnet wurden, ordnete das Dortmunder Amtsgericht nun die Öffentlichkeitsfahndung an.

Die Bundespolizei fragt daher:

Wer kennt die auf den Bildern abgelichteten Personen? Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Personen geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter 0800 6 888 000 (kostenfrei) oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: 0173 7150710
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell