Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

28.12.2016 – 14:48

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Strafgefangener verlängerte eigenmächtig Hafturlaub -Fahndungserfolg für die Bundespolizei-

Münster - Bielefeld (ots)

Am Vormittag des 27.12.2016 wurde ein 52 jähriger Deutscher von Einsatzkräften der Bundespolizei im Hauptbahnhof Münster angetroffen und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen Strafgefangenen handelte, der seinen über die Weihnachtsfeiertage genehmigten Hafturlaub der Justizvollzugsanstalt Bielefeld selbstständig verlängerte.

Mit diesem Wissen wurde der 52 Jährige festgenommen und der nächsten Justizvollzugsanstalt zugeführt. Er hat noch eine Restfreiheitsstrafe von vierzehn Monaten zu verbüßen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Rainer Kerstiens
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin