Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

26.10.2016 – 22:12

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: "Schergen des Staates" Nach "Schwarzfahrt" - Bundespolizisten mit Schirm angegriffen

Hagen - Wupptertal (ots)

Ein 57-jähriger "Schwarzfahrer" beleidigte heute Morgen (26. Oktober) Einsatzkräfte der Bundespolizei die ihn im Hagener Hauptbahnhof kontrollieren wollten. Seine Aggressivität entlud sich später dermaßen, dass er mit seinem Regenschirm auf die Beamten einschlug.

Gegen 00:10 Uhr wollten Bundespolizisten den Wuppertaler kontrollieren, weil er eine S-Bahn ohne Fahrausweis genutzt hatte. Während der Identitätsfeststellung beleidigte er die beiden Beamten erst als "Schergen des Staates" und versuchte anschließend, mit seinem Regenschirm, auf sie einzuschlagen.

Diese konnten den Angriff abwehren und den 57-Jährigen "entwaffnen". Auf Grund seiner anhaltenden Aggressivität wurde er gefesselt zur Wache gebracht. Dort ergab ein Atemalkoholtest, dass der "Schwarzfahrer" mit 1,1 Promille alkoholisiert war.

Nachdem er sich später beruhigt hatte, durfte er die Wache wieder verlassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beförderungserschleichung, Beleidigung und Widerstand eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: 01737150710
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell