Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

30.08.2016 – 15:16

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei nimmt Schleuser und 6 geschleuste Personen auf der Lütticher Straße fest

Aachen (ots)

Die Bundespolizei hat in dieser Nacht einen 56-jährigen Tunesier festgenommen. Er hatte in seinem Fahrzeug 6 Eritreer über Köpfchen nach Deutschland eingeschleust. Zuvor hatte eine Streife das verdächtige Fahrzeug bei der Einreise aus Belgien beobachtet. Der Fahrer missachtete zunächst mehrere Anhaltezeichen der Beamten, bevor er schließlich auf der Lütticher Straße gestoppt werden konnte. Nach Überprüfung seiner Ausweispapiere und Ermittlungen in Frankreich und Italien stellte sich heraus, dass er bei den französischen Behörden bereits polizeibekannt war. Die 6 Eritreer stellten auf der Dienststelle der Bundespolizei ein Schutzersuchen und wurden nach ihrer Beanzeigung wegen der unerlaubten Einreise an eine Aufnahmeeinrichtung weitergeleitet. Gegen den Schleuser laufen zurzeit die weiteren Ermittlungen der Bundespolizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
POK Bernd Küppers
Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell