Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Gesuchter Pole am Bahnhof Kevelaer verhaftet

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Gesuchter Pole am Bahnhof Kevelaer verhaftet
Foto Bundespolizei

Kleve - Kevelaer (ots) - Am Montagmittag, 22. August 2016 um 12.00 Uhr, hat die Bundespolizei am Bahnhof in Kevelaer einen 36-jährigen Polen verhaftet. Die Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Kleve den Mann mit einem Haftbefehl wegen Diebstahl suchte. Da der Gesuchte die fällige Geldstrafe in Höhe von 832 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der 30-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Kleve gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: