Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Festnahme nach Streitigkeiten

Düsseldorf (ots) - Gestern Mittag (4. Juli), um 14.12 Uhr, wurde ein per Haftbefehl gesuchter 30-jähriger Lette am Düsseldorfer Hauptbahnhof durch die Bundespolizei festgenommen.

Der Festgenommene war aufgrund einer lautstarken, verbalen Auseinandersetzung am Bertha-von-Suttner-Platz auffällig geworden. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte den Mann und stellte bei der fahndungsmäßigen Überprüfung einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Berlin fest.

Da der Festgenommene die Geldstrafe von 240 Euro nicht aufbringen konnte, musste er eine Haftstrafe von 48 Tagen antreten. Der wegen Bandendiebstahls gesuchte Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Justizvollzugsanstalt Düsseldorf gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Armin Roggon
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
E-Mail: bpoli.duesseldorf.presse@polizei.bund.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: