Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

24.05.2016 – 13:27

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Couragierter Reisender verhinderte Diebstahl einer Handtasche einer 80-Jährigen -21-jähriger Tatverdächtiger durch Bundespolizei festgenommen-

Hamm, Bonn, Grevenbroich, Andernach (ots)

Am Montagvormittag (23.05.2016) verhinderte ein couragierter Reisender den Diebstahl einer Handtasche einer 80-jährigen Dame. Aufgrund des Zeugenhinweises konnte ein 21-jähriger Tatverdächtiger von Einsatzkräften der Bundespolizei im Bahnhof Hamm gestellt werden.

Gegen 09:35 Uhr versuchte ein 21-jähriger algerischer Staatsbürger aus Grevenbroich im Intercityexpress von Hagen nach Hamm mehrfach die am Fußboden unterhalb des Sitzplatzes abgestellte Handtasche einer 80-jährigen Reisenden aus Bonn zu erlangen. Dieses wurde durch einen aufmerksamen 29-jährigen Zeugen aus Andernach bemerkt, der die Reisende warnte. Diese konnte daraufhin ihre Handtasche an sich nehmen und den Diebstahl verhindern. Der Tatverdächtige verließ danach bei fahrplanmäßigem Halt des Zuges im Bahnhof Hamm fluchtartig den Zug. Die im Vorfeld benachrichtigten Einsatzkräfte der Bundespolizei konnten aufgrund des konkreten Zeugenhinweises noch auf dem Bahnsteig den 21-jährigen Tatverdächtigen stellen und festnehmen.

Nach Beendigung aller strafprozessualen Maßnahmen blieb der 21-Jährige auf freiem Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell