Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Nach gescheitertem Diebstahlsversuch konnte Haftbefehl zur Abschiebung vollstreckt werden

Dortmund (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei nahmen heute Morgen (26. Februar, 02.00 Uhr) auf einem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof einen 20-jährigen Algerier fest. Der Mann hatte zuvor versucht im IC 2010 einen 34-jährigen Mann aus Stuttgart zu bestehlen. Der Taschendieb hielt sich bereits seit 2012 unberechtigt in Deutschland auf und war zur Festnahme ausgeschrieben.

Die Streife hielt sich auf dem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof auf. Plötzlich sprang ein Mann aus dem Intercity und flüchtete. Er wurde von den Bundespolizisten angehalten und nach Ausweispapieren befragt. Während der polizeilichen Maßnahmen meldete sich ein Reisender aus dem IC und informierte die Beamten darüber, dass ein Taschendieb gerade versucht habe seinen Rucksack zu stehlen. Darin befand sich ein Laptop, eine Brille und diverse Kleidung im Wert von 2.000,- Euro. Als Täter identifizierte der Reisende den gerade durch die Bundespolizei kontrollierten Mann.

Daraufhin wurde der 20-Jährige zur Bundespolizeiwache gebracht. Die Personenüberpüfung ergab, dass der 20-jährige Dieb, sich bereits seit 2012 unberechtigt im Bundesgebiet aufhält. Hierbei nutzte er mehrere Personaldaten und gab sich hierbei, sowohl als Algerier, wie auch als Syrer aus. Da gegen den Dieb bereits eine Abschiebeverfügung bestand, wurde er festgenommen.

Anschließend wurde er ins Polizeigewahrsam nach Dortmund gefahren.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Jürgen Karlisch
Telefon: 0231 - 562247544
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: