PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

18.08.2015 – 14:42

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Süßen Zahn gehabt? - Bundespolizei stellt sechs Schachteln hochwertiger Pralinen in präparierter Einkaufstüte sicher

Dortmund - Hagen (ots)

Vermutlich ein süßer Zahn könnte zur Sicherstellen von sechs Schachteln Pralinen geführt haben. Die Kakao-Erzeugnisse stellten Bundespolizisten gestern Abend (17. August) bei einer 28-jährigen Hagenerin sicher. Diese führte die Pralinen in einer speziell präparierten Einkaufstüte bei sich und konnte weder die Herkunft erklären, noch eine Rechnung vorzeigen.

Gegen 22:00 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei die Hagenerin im Dortmunder Hauptbahnhof. Dabei stießen sie auf sechs Schachteln hochwertiger Pralinen eines internationalen Schweizer Schokoladenherstellers. Stutzig wurden die Beamten, als sie auf die merkwürdige Innenverkleidung der Einkaufstüte aufmerksam wurden. Weil schnell der Verdacht des "Pralinendiebstahls" aufkam, wurde die 28-Jährige zur eingehenden Kontrolle mit zur Wache genommen.

Dort konnte sie weder die Herkunft der Pralinen im Wert von 65,- Euro erklären, noch eine Rechnung für die Ware vorweisen. Da die junge Frau bereits wegen über 30 Diebstahls- und Betrugsdelikten polizeibekannt ist, wurden die Süßigkeiten sichergestellt.

Die Bundespolizei leitete gegen die Hagenerin ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: +49 (0)231 562247-542
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin