Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

15.07.2015 – 09:32

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei findet Marihuana im Wert von 10.000 Euro in der Reserveradmulde eines Smart

BPOLD STA: Bundespolizei findet Marihuana im Wert von 10.000 Euro in der Reserveradmulde eines Smart
  • Bild-Infos
  • Download

Kleve - Isselburg - Duisburg (ots)

Am Sonntagnachmittag, 12. Juli 2015 um 14.00 Uhr, kontrollierte die Bundespolizei auf der Europabrücke in Anholt einen 27-jährigen Deutschen aus Duisburg in einem Smart mit Duisburger Zulassung. Auf Nachfrage gab der Mann an, in den Niederlanden geangelt zu haben und zwei kleine Hechte gefangen zu haben. Aus dem Fahrzeuginnenraum vernahmen die Beamten Marihuanageruch und schauten daraufhin in den Kofferraum des Fahrzeugs. Neben der Angelausrüstung fanden die Beamten in der Reserveradmulde 1,1 Kilogramm Marihuana verschweißt in Frischhaltefolie. Weiterhin konnten ein Springmesser, ein Einhandmesser, ein Baseballschläger und ein Kuhfuß aufgefunden und sichergestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden der Mann und die Betäubungsmittel dem Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve zur weiteren Sachbearbeitung übergeben. Der zuständige Richter ordnete die Untersuchungshaft an.

Der Pressemitteilung wurde ein Foto zur Veröffentlichung beigefügt und steht zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung