Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

30.06.2015 – 13:26

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: 16-Jähriger wurde mit Haftbefehl gesucht -Festnahme durch Bundespolizei im Hauptbahnhof Hamm-

Hamm (ots)

Am Montagnachmittag (29.06.2015) gegen 16:10 Uhr wurde ein 16-jähriger Algerier nach einer Fahrkartenunregelmäßigkeit ("Schwarzfahrt") durch Beamte der Bundespolizei im Hauptbahnhof Hamm angetroffen. Ein durchgeführter Datenabgleich ergab eine Fahndungsausschreibung der Staatsanwaltschaft Köln. Wegen verschiedenen Eigentumsdelikten in insgesamt 7 Fällen -unter anderem Bandendiebstahl- hatte die Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft angeordnet.

Die Bundespolizisten nahmen daraufhin den zurzeit ohne festen Wohnsitz befindlichen Jugendlichen fest und nahmen ihn bis zur Vorführung beim Haftrichter in Polizeigewahrsam. Der zuständige Haftrichter ordnete trotz des jugendlichen Alters des Beschuldigten, angesichts der Vielzahl der Taten, Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell