Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

10.06.2015 – 13:30

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei beschlagnahmt Ecstasy-Tabletten im Wert von 84.000 Euro; die Drogen waren als Geschenk getarnt und in Gartenlampen versteckt

BPOLD STA: Bundespolizei beschlagnahmt Ecstasy-Tabletten im Wert von 84.000 Euro; die Drogen waren als Geschenk getarnt und in Gartenlampen versteckt
  • Bild-Infos
  • Download

Kleve - Emmerich - Oberhausen (ots)

Am Mittwochnachmittag, 3. Juni 2015 um 14.20 Uhr, kontrollierte eine Zivilstreife des gemeinsamen grenzüberschreitenden Polizeiteams -Bundespolizei und niederländische königliche Marechaussee- einen 26-jährigen Niederländer im InterCityExpress 125 auf Höhe des Bahnhofes Oberhausen. Auf Nachfrage gab der Mann an, dass er auf dem Weg von Amsterdam nach Duisburg sei, um dort seine Freundin zu besuchen. Als Reisegepäck führte der Mann eine Plastiktüte mit, in der sich in Geschenkpapier verpackt, vier Gartenlampen befanden. Diese wollte der Niederländer seiner in Duisburg wohnenden Freundin zum Geburtstag schenken. Bei einer genaueren Inaugenscheinnahme stellten die Beamten fest, dass an einer Lampe Manipulationen vorgenommen wurden. Nachdem die Beamten die Lampe geöffnet hatten, fanden sie in einer Plastiktüte mit einem Kilogramm Ecstasy-Tabletten. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und zur Dienstelle gebracht. Hier wurden die übrigen Gartenlampen geöffnet und weitere Tüten mit Ecstasy-Tabletten aufgefunden. Insgesamt konnten 3,6 Kilogramm Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden der Mann und die Betäubungsmittel dem Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve zur weiteren Sachbearbeitung übergeben. Der Niederländer befindet sich nun auf richterliche Anordnung in Untersuchungshaft.

Der Pressemitteilung wurden Fotos beigefügt und stehen zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell