Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; 45-jährige Brite mit falschem Ausweis auf der Autobahn verhaftet

Foto Bundespolizei

Kleve - Isselburg (ots) - Am Freitagnachmittag, 1. Mai 2015 um 14.45 Uhr, kontrollierte eine Zivilstreife der Bundespolizei einen 45-Briten auf der Autobahn A 3 an der Anschlussstelle Isselburg. Im Rahmen der Kontrolle legte der Mann den Beamten eine ihm nichtgehörende niederländische Identitätskarte vor. Die Personalienfeststellung anhand der Fingerabdrücke ergab, dass die Staatsanwaltschaft Osnabrück den Reisenden, auf Grundlage der rechtmäßigen Personalien, mit Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz suchte. Zur Verbüßung der 39-tägigen Haftstrafe wurde Brite nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Justizvollzugsanstalt in Kleve gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: