Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

02.10.2014 – 14:45

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Drogen im Wert von 10.000 Euro sichergestellt

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Drogen im Wert von 10.000 Euro sichergestellt
  • Bild-Infos
  • Download

Kleve - Emmerich (ots)

Beamte der Bundespolizei überprüften am Mittwochabend, 1. Oktober 2014 - 21.30 Uhr, einen 36-jährigen Dänen im CityNightLiner, Strecke Amsterdam-Kopenhagen, am Bahnhof Emmerich. Auf Nachfrage gab er sichtlich nervös an, in den Niederlanden einen Freund besucht zu haben. Untypisch für eine Besuchsreise war darüber hinaus seine stark verschmutzte Arbeitskleidung. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Beamten anschließend im Rucksack des Mannes zwei Pakete mit 150 Gramm Kokain und 105 Gramm Streckmittel. In der Hosentasche führte der heroinabhängige Däne zwei Konsumeinheiten von 1,7 Gramm Heroin mit sich. Der Mann wurde festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Zollfahndungsamt Essen, Dienstsitz Kleve, zur weiteren Bearbeitung übergeben.

Der Pressemitteilung wurden Fotos beigefügt und stehen zum Download bereit.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin