Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

16.09.2014 – 10:25

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: 24-Jähriger stellte sich der Bundespolizei -Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor-

Paderborn (ots)

Am Montagmorgen (15.09.2014) gegen 09:15 Uhr suchte ein 24-Jähriger aus Paderborn die Bundespolizei am Hauptbahnhof Paderborn aus eigener Veranlassung auf und stellte sich auf Grund eines gegen ihn zu vollziehenden Haftbefehls.

Da der 24-Jährige zur Hauptverhandlung wegen Diebstahls am 03.07.2014 nicht erschienen war, lag seitens des Amtsgerichts Nürnberg ein Haftbefehl gegen ihn vor.

Die Bundespolizisten nahmen daraufhin den Mann fest und führten ihn der Justizwachtmeisterei beim Amtsgericht in Paderborn zu.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Wolfgang Amberge
Telefon: 0251 97437 - 0
E-Mail: bpoli.muenster.presse@polizei.bund.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung