Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.09.2014 – 07:39

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Angetanzt und bestohlen - Bundespolizei fahndet mit Lichtbildern nach Tatverdächtigen

  • Bild-Infos
  • Download

Essen - Bochum (ots)

Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl kam es am 20. Juni 2014. Damals hielt sich ein 21-jähriger Bochumer auf dem Bahnsteig zu Gleis 11/12 im Essener Hauptbahnhof auf. Gegen circa 03:00 Uhr Morgens tanzte ein bislang unbekannter Tatverdächtiger sein Opfer an und entwendete ihm dabei sein Smartphone. Anschließend verließ er schnellen Schrittes den Bahnsteig.

Nachdem der 21-Jährige den Diebstahl bemerkt hatte, informierte er die Bundespolizei. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung im Bahnhofsumfeld verlief negativ. Der Tatverdächtige wurde damals durch Kameras im Personentunnel videografiert. Mit Beschluss hat das Amtsgericht Essen die Öffentlichkeitsfahndung mit den Lichtbildern angeordnet.

Personen, welche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 in Verbindung zu setzen.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

   - circa 170 - 180 cm
   - kurze, schwarze Haare
   - schwarzes Poloshirt mit weißer Schrift
   - helle Jeanshose
   - weiße Schuhe 

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: +49 (0)231 562247-542
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung