Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Grieche im Regionalexpress verhaftet

Kleve - Kempen - Kaldenkirchen - Regensburg (ots) - Beamte der Bundespolizei konnten am Dienstag, 29. Juli 2014 um 11.00 Uhr, einen mit Haftbefehl gesuchten 30-Jährigen Griechen im Regionalexpress, aus Venlo kommend, am Bahnhof Kaldenkirchen verhaften. Im Rahmen der Kontrolle wurden routinemäßig die Personalien des Mannes im Fahndungscomputer überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Regensburg dem Mann mit einem Untersuchungshaftbefehl, wegen Wohnungseinbruchdiebstahl im November 2013 in Regensburg, suchte. Der Mann wird am heutigen Mittag dem Haftrichter in Krefeld vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: