Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

09.07.2014 – 13:12

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Gesuchter Serbe mit falschen Papieren verhaftet

Kleve - Kempen - Straelen (ots)

Am Dienstag, 8. Juli 2014 um 21.00 Uhr, überprüfte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Kleve einen in Duisburg zugelassenen Personenkraftwagen an der Anschlussstelle Niederdorf auf der BAB A 40. Der Fahrer, ein 30-jähriger Serbe, missachtete zunächst die Anhaltezeichen, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Im Rahmen der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der vorgelegte italienische Pass und Führerschein gefälscht waren und die Staatsanwaltschaft Wuppertal den Mann mit Vollstreckungshaftbefehl wegen gewerbsmäßigem Handel mit Betäubungsmitteln suchte. Er wurde daraufhin verhaftet und zur Verbüßung der 103-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Krefeld gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn
Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: bpoli.kleve@polizei.bund.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de
oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung