Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Auf dem Weg nach Berlin - Bundespolizei nimmt 10-Jährige in Gewahrsam

Hagen - Siegen (ots) - Ein 10-jähriges Mädchen war am Samstagabend (29. März) alleine in der Regionalbahn unterwegs. Einen Zugbegleiter teilte sie mit, auf dem Weg nach Berlin zu sein. Bundespolizisten nahmen das junge Mädchen in Schutzgewahrsam.

Gegen 19:40 Uhr informierte der Zugbegleiter einer Regionalbahn (Siegen - Hagen) die Bundespolizei über einen jungen Reisende, die alleine nach Berlin reisen wolle. Als der Zug gegen 20:46 Uhr im Hagener Hauptbahnhof ankam, warteten bereits Einsatzkräfte der Bundespolizei auf die junge Reisende.

Diese erklärte den Beamten, dass sie auf dem Weg nach Berlin sei, um dort ihre Mutter zu besuchen. Abgesprochen hatte sie ihr Vorhaben mit ihrem Vater offensichtlich nicht. Der hatte seine Tochter bei der Polizei bereits als Vermisst gemeldet.

Bis ihr Vater die, im Kreis Siegen-Wittgenstein wohnende, 10-Jährige abholte, blieb sie Gast der Bundespolizei in Hagen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall
Telefon: +49 (0)231 562247-542
E-Mail: bpoli.dortmund.presse@polizei.bund.de

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: