Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Ein unachtsamer Augenblick, Koffer weg

Köln (ots) - Ein marokkanisches Diebesduo (17,25) ist den Zivilfahndern am Donnerstagmorgen ins Netz gegangen. Die Beamten beobachteten die jungen Männer, wie sie einem 46 Jahre alten Indonesier seinen Koffer in einem Schnellrestaurant des Kölner Hauptbahnhofs entwendeten. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

Der Tourist saß im Restaurant und war in ein Gespräch vertieft. Seinen Trolley stellte er auf den Boden. Er hatte sein Gepäckstück nicht ständig unter Beobachtung. Das nützten die polizeibekannten Diebe gnadenlos aus. Als sie sich mit ihrer Beute aus dem Staub machen wollten, klickten die Handschellen. Die Polizisten fanden bei der Durchsuchung der Männer eine kleine Menge an Marihuana und einen weiteren Rucksack mit Smartphones, der vermutlich aus einem weiteren Diebstahl stammt.

Die Ermittlungen der Bundespolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion  Köln 

Nadine Peter
Telefon: 0221/16093-112 od. mobil 0173/562 1184
E-Mail: bpoli.koeln.presse@polizei.bund.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: