Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOLD STA: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl / Betrüger muss für 1 Jahr und 5 Monate in Haft

Aachen (ots) - Am Dienstagabend gegen 20.00 Uhr meldete sich ein 30-jähriger Rumäne freiwillig auf der Dienststelle der Bundespolizei in Aachen-Lichtenbusch. Die Auswertung der Fingerabdrücke ergab, dass der Mann wegen Betruges bereits im Jahr 2011 vom Amtsgericht Achem/Baden-Württemberg zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 5 Monaten rechtskräftig verurteilt wurde. Außerdem wird er wegen Betruges von der Staatsanwaltschaft Landau und wegen Diebstahls von der Staatsanwaltschaft Dinslaken gesucht. Der Mann wurde in den Polizeigewahrsam eingeliefert und wird am heutigen Mittwoch dem Haftrichter beim Amtsgericht Aachen zur Eröffnung des Haftbefehls vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Knut Paul
Telefon: +49 (0)02462 9925 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Fahlenberg 2
52441 Linnich

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: