Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

07.05.2019 – 09:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Montag, 06. Mai 2019, um 07.50 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger aus Damme die Holdorfer Straße in Richtung Innenstand und wollte nach rechts in den Westring abbiegen. Hierzu musste er verkehrsbedingt halten. Ein junger Radfahrer erkannte dies zu spät und fuhr gegen den Pkw. Anschließend entfernte sich der Jugendliche von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Damme - Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

Am Montag, 06. Mai 2019, um 10.15 Uhr, beschädigte eine 40-Jährige aus Damme beim Einparken auf dem Aldi-Parkplatz einen Ford Fiesta. Nachdem sie dies bemerkte, parkte sie anschließend auf einem weiter entfernten Parkplatz. Durch eine aufmerksame Zeugin wurde diese Verkehrsunfallflucht beobachtet und gemeldet. Gegen die 40-Jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Vechta - Körperverletzung

Am 06. Mai 2019 gerieten ein 25-jähriger Vechtaer und ein 26-jähriger Goldenstedter gegen 22.06 Uhr vor einer Pizzeria an der Großen Straße in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der 25-Jährige auf den 26-Jährigen ein. Das Opfer suchte anschließend Schutz in der Pizzaria. Der Tatverdächtige hielt sich bis zum Eintreffen der Polizei vor der Pizzeria auf. Hier lief er mit einem Messer vor dem Fenster auf und ab. Das Messer wurde im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme sichergestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,17 Promille. Der Vechtaer wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Goldenstedt - Versuchter Einbruch in Tierarztpraxis

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, versuchten unbekannte Täter in der Zeit vom 15. Februar 2019 bis zum 29. April 2019 in eine Tierarztpraxis an der Gartenstraße einzubrechen. Der Versuch misslang. Es kam nicht zum Eindringen in die Praxis. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04444/2680) entgegen.

Goldenstedt - Versuchter Einbruch in Klärwerk

In der Zeit von Samstag, 04. Mai 2019, 20.00 Uhr, bis Montag, 06. Mai 2019, 09.45 Uhr, kniffen unbekannte Täter den Zaun zu einem Klärwerk an der Dohlenstiege auf. Ob das Gelände des Klärwerkes anschließend betreten wurde, ist derzeit nicht bekannt. Entwendet wurde allerdings nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04444/2680) entgegen.

Lohne - Fahren ohne Fahrerlaubnis/Falsche Personalienangabe

Am 06. Mai 2019 befuhr ein 48-jähriger Lohner gegen 15.35 Uhr mit seinem Audi A 6 die Landwehrstraße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Um sich dem drohenden Strafverfahren zu entziehen, gab der Tatverdächtige zunächst falsche Personalien an. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 06. Mai 2019 befuhr ein 26-jähriger Vechtaer gegen 14.00 Uhr mit seinem Peugeot rückwärts von einem Grundstück auf die Junkerstraße und stieß hier mit einer querenden 63-jährigen Fahrradfahrerin zusammen. Diese kam zu Fall und prallte dabei gegen einen gegenüber geparkten Pkw VW Polo. Die Fahrradfahrerin wurde leicht an der rechten Hand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Lohne - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 06. Mai 2019 kam es in der Zeit von 07.30 Uhr bis 14.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Krankenhauses an der Bleichstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Rangieren einen daneben geparkten Pkw Ford. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442/93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta