Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

17.04.2019 – 09:47

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Wohnungseinbruchdiebstahl

Zwischen Freitag, 12. April 2019, 17.00 Uhr, und Dienstag, 16. April 2019, 18.15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Erfurter Straße ein. Die Geschädigten befanden sich zu dieser Zeit im Urlaub. Der Einbruch wurde durch einen aufmerksamen Nachbarn bemerkt. Ob die Täter Diebesgut erlangten, ist nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen. In diesem Zusammenhang empfiehlt die Polizei einige Maßnahmen, um Einbrecher abzuschrecken. Täuschen Sie ihre Anwesenheit durch beispielsweise zeitgeschaltete Beleuchtung vor, lassen Sie Ihre Rollläden nicht tagelang unten. Außerdem sollten Sie, wie in diesem Fall, Nachbarn oder Angehörige darum bitten regelmäßig nach Ihrem Haus zu schauen. Für individuelle Einbruchschutzberatungen, auch vor Ort, steht Ihnen der Beauftragte für Kriminalprävention KOK Andreas Bonk unter 04471-1860-108 zur Verfügung.

Cloppenburg - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Dienstag, 16. April 2019, wurde um 21.28 Uhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg in der Straße Landwehr kontrolliert. Bei den Polizeibeamten ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 16. April 2019, kam es zwischen 13.00 und 14.32 Uhr, auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen Renault Megane im Bereich der Fahrertür und entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von 2000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 16. April 2019, kam es zwischen 15.11 und 15.26 Uhr auf einem Supermarktparkplatz an der Straße Pingel-Anton zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen dort geparkten roten Opel Corsa und entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens in unbekannter Höhe zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Essen (Oldb.) - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Dienstag, 16. April 2019, kam es auf der Bunner Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 58-jährige Pkw-Fahrerin aus Löningen und ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Peheim befuhren in dieser Reihenfolge die Bunner Straße, als die Löningerin verkehrsbedingt abbremsen musste. Dies erkannte der 26-jährige zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Hierdurch wurden beide Personen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta