Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

06.03.2019 – 08:14

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bunnen - Diebstahl von Blumentöpfen

In der Zeit von Freitag, 01. März 2019, 14 Uhr, bis Montag, 04. März 2019, 07 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter 3 Blumentöpfe aus dem Eingangsbereich eines Kindergartens an der Niehaus-Straße. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 20 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Essen - Sachbeschädigung an einem Pkw

Am Samstag, 02. März 2019, in der Zeit von 19 Uhr bis 23 Uhr beschädigte ein bislang Unbekannter einen an der Goethestraße geparkten Pkw VW Polo. An dem Pkw wurde der Lack zerkratzt sowie die beiden Vorderreifen zerstochen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Emstek - Sachbeschädigung an einem Verbrauchermarkt

In der Zeit von Freitag, 01. März 2019, 00 Uhr bis Dienstag, 05. März 2019, 15.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter zwei Scheiben von einem Vorbau eines Verbrauchermarktes an der Straße Zum Esch. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf etwa 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-2306) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogen

Am Dienstag, 05. März 2019, um 23.30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Cloppenburger mit seinem Pkw Ford die Emsteker Straße obwohl er unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe entnommen sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Löningen - Fahren unter Alkoholbeeinflussung

Am Dienstag, 05. März 2019, um 23.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Löninger mit seinem Pkw VW die Lodberger Straße, obwohl er unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 0,32 Promille. Da der Löninger sich noch in der Probezeit befindet, wurde gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Lindern - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 01. März 2019, in der Zeit von 08 Uhr bis 15.30 Uhr, stieß ein bislang Unbekannter beim Ein-/Ausfahren aus einer Parklücke, mit seinem Pkw gegen einen ordnungsgemäß auf einem Parkplatz an der Kirchstraße abgestellten Pkw BMW X1. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern (Tel. 05957-311) entgegen.

Emstek - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 04. März 2019, in der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr, beschädigte ein bislang Unbekannter mit seinem Pkw einen ordnungsgemäß auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes, an der Halener Straße geparkten, Pkw Mercedes. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-2306) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten

Am Dienstag, 05. März 2019, um 15.49 Uhr, befuhr eine 61-jährige Emsländerin mit ihrem Pkw VW die Sevelter Straße in Richtung Stadtmitte. Als sie nach links auf den Parkplatz einer Krankenkasse abbiegen wollte, übersah sie eine 17-Jährige Fahrradfahrerin aus Cloppenburg. Durch den Zusammenstoß wurde diese leicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell