Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

23.01.2019 – 09:07

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Emstek - Brand

Am 22. Januar 2019 geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Hecke sowie ein Carport, welches als Holzunterstand genutzt wird, am Heckenweg in Brand. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Emstek, die mit vier Fahrzeugen und 25 Kameraden vor Ort war, gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) entgegen.

Cloppenburg - Fahren trotz bestehendem Fahrverbots

Ein 23-jähriger Cloppenburger befuhr am 22. Januar 2019, gegen 16.25 Uhr, mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Audi A 4 die Geschwister-Scholl-Straße, obwohl gegen ihn ein Fahrverbot besteht. Der Cloppenburger hatte Kennzeichen an den Pkw angebracht, die nicht vom Kraftfahrtbundesamt ausgegeben sind. Außerdem hatte er den HU-Stempel und andere Siegel zur Täuschung der Zulassung angebracht. Der Pkw wurde aus Gründen der Gefahrenabwehr sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Löningen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 22. Januar 2019 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 10.30 Uhr mit seinem Lkw die Löninger Straße aus Richtung Bunnen kommend in Richtung Löningen. Ein 45-Jähriger aus Schwanewede fuhr mit seinem Lkw zeitgleich in die entgegengesetzte Richtung. Im Begegnungsverkehr kam es zum Zusammenstoß der jeweiligen Außenspiegel. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432/9500) entgegen.

Lastrup - Abbiegeunfall verursacht über 15.000 Euro Sachschaden

Am 22. Januar 2019 befuhr eine 63-jährige Molbergerin gegen 13.15 Uhr mit ihrem Opel Corsa die Bundesstraße 213 in Richtung Lastrup. In Höhe Nieholte bog sie nach links ab, ohne auf den überholenden 39-jährigen Wildeshauser zu achten. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Opel Corsa und dem Audi A 6 des 39-Jährigen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.300 Euro. Da beide Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben zur Sache machen, sucht die Polizei Zeugen, die zur Klärung des Sachverhaltes beitragen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472/8429) entgegen.

Molbergen - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 22. Januar 2019 befuhr ein 17-jähriger Molberger gegen 17.40 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die Peheimer Straße in Richtung Molbergen. Hierbei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei den Pkw Skoda Octavia eines 32-jährigen Linderners. Der 17-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta