Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

12.01.2019 – 07:10

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe für das Wochenende 11./12.01.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

Saterland - Böller -

Weil er am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr Feuerwerkskörper zündete, erwartet einen 49-Jährigen aus Scharrel nun Ärger. Mehrere Zeugen hatten sich bei der Polizei gemeldet. Die Beamten unterbanden das Böllern und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Mann ein.

Saterland - Fahren unter BtM-Einfluss -

Einen 31-jährigen Niederländer mit einem Peugeot kontrollierten Beamte der Polizei Friesoythe am Freitag gegen 22:30 Uhr auf der Wittensander Straße in Strücklingen. Da ein Drogenvortest positiv verlief, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Saterland - Fahren unter Alkoholeinfluss -

Am Samstag gegen 04:00 Uhr befuhr ein 40-jähriger aus Ramsloh mit einem PKW die Hauptstraße im Saterland. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass sich der Mann noch in der Probezeit befand, jedoch alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei weist an dieser Stelle nochmals ausdrücklich darauf hin, dass Fahranfänger bis zum Alter von 21 Jahren beziehungsweise ältere Fahranfänger in der zweijährigen Probezeit einem absoluten Alkoholverbot unterliegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
04491/9316-115

Wilke, PHK - Dienstschichtleiter im Einsatz- und Streifendienst

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell