Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

27.12.2018 – 10:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Altenoythe - Wohnungsbrand

Am 27. Dezember 2018 geriet aus bislang ungeklärter Ursache die Wohnung im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses am Tulpenweg in Brand. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über und musste durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Friesoythe und Altenoythe, die mit acht Fahrzeugen und 60 Kameraden vor Ort waren, gelöscht werden. Die 10 Bewohner des Hauses wurden durch einen Nachbarn auf das Feuer aufmerksam gemacht und konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Trotzdem waren diverse Rettungskräfte und Teams der PSNV (ehem. Krisenintervention) vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta