Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Essen - Sommerreifen entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 01. Dezember 2018, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 06. Dezember 2018, 10.00 Uhr, von einem landwirtschaftlichen Gehöft an der Straße Hohefehn, etwa 60 Hühnereiger, Wechselgeld und insgesamt drei Sätze Sommerreifen inklusive Alufelgen. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Hoheging - Pkw-Brand/Zeugenaufruf

Am 06. Dezember 2018 stellte eine 46-jährige Emstekerin gegen 21.45 Uhr in einem Waldstück am Mittelweg einen im Vollbrand stehenden Pkw Audi A 6 fest. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Emstek, die mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Personen vor Ort war, gelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von Brandstiftung ausgegangen. Außerdem steht bereits fest, dass der Pkw kurz zuvor in Großenkneten entwendet wurde. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Essen - Pkw-Reifen zerstochen

Am 06. Dezember 2018 zerstach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 06.55 Uhr bis 16.20 Uhr einen Reifen eines Ford Fiesta, der am Farwicker Weg abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 06. Dezember 2018 kam es in der Zeit von 07.50 Uhr bis zum 14.05 Uhr auf der Molberger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte im Vorbeifahren einen auf dem angrenzenden Parkstreifen geparkten Daimler. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: