Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

22.07.2018 – 13:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des PK Friesoythe für den nördlichen Landkreis Cloppenburg für Sonntag, 22.07.18

Cloppenburg/Vechta (ots)

PK Friesoythe - Pressemitteilung für den Nordkreis Cloppenburg

Bösel - Diebstahl an KFZ

Im Zeitraum 20.07.18, 18.00 h bis 21.07.18, 20.00 h, kam es im Bösel zu einem Diebstahl an KFZ. Hier wurde an der Dr.-Apke-Str. beide Kennzeichen eines LKW Spriters entwendet. Zeugen für den Vorfall werden gebeten sich mit der Polizei Friesoythe in Verbindung zu setzen.

Friesoythe-Markhausen - Umweltdelikt

Am Samstagvormittag um 11.15 h wurde durch Polizeibeamte der Polizei Friesoythe eine Feuerstelle hinter einem Stallneubau in Markhausen an der Mittelthüler Str. entdeckt. Hier wurden vom Verursacher Paletten und Plastikrohre verbrannt. Der Verursacher wurde angewiesen das Feuer unverzüglich zu löschen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei weiß in diesem Zusammenhang aufgrund der anhaltenden Trockenheit nochmals darauf hin, möglichst kein offenes Feuer im Freien zu entzünden.

Saterland - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss/ohne Fahrerlaubnis

Am Samstagabend um 20.15 h, wurde ein PKW Ford durch Beamte der Polizei Friesoythe an der Elisabethfehner Str. in Ramsloh im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüft. Es wurde festgestellt, dass der 26-jährige Fahrer, wohnhaft in Barßel, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ferner wurde Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Im Rahmen der Überprüfung konnte zusätzlich Betäubungsmittel (Cannabis und Amphetamin) im PKW aufgefunden werden. Es wurden gesonderte Strafverfahren eingeleitet.

Friesoythe - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag kam es um ca. 12.10 h an der Barßeler Str. an der Brücke über den Küstenkanal zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Traktor mit einer Rundballenpresse streifte beim Überfahren der Brücke einen auf der Brücke verkehrsbedingt wartenden LKW mit Anhänger. Der Traktorfahrer hat die seitliche Berührung vermutlich nicht bemerkt. Es entstand Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Friesoythe in Verbindung zu setzen.

Bösel - Verkehrsunfallflucht

Am frühen Sonntagmorgen um ca. 05.00 h kam es in Bösel zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein z.Zt. unbekannter Fahrzeugführer verlor auf der Straße "Am Kirchplatz" die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Straßenbaum. Der Baum wurde durch den Anprall beschädigt, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Friesoythe in Verbindung zu setzten.

Bösel - Einbruch in ein Büro/Werkstattgebäude

Im Laufe der Nacht zu Sonntag ist in Bösel an der Friesoyther Straße in das Büro eines Landmaschinenhandels eingebrochen worden. Die zurzeit unbekannten Täter durchsuchten die Büroräume und entwendeten 2 Laptops. Zeugen die im Laufe der Nacht Auffälligkeiten festgestellt haben werden gebeten sich mit der Polizei Friesoythe in Verbindung zu setzen.

Stand: 22.07.18, 13.45 h

Trippner,PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe

Telefon: 04491/93160
E-Mail: mario.trippner@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell