Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich des Polizeikommissariat Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Damme - Bedrohung mit Messer

Am Freitag, 13.07.2018, 21.45 Uhr, kam es in der Hufeisenstraße in Damme vor einem Mehrparteienhaus zu einer Bedrohungshandlung. Ein 20-jähriger Dammer, dieser war stark alkoholisiert, bedrohte einen 30-jährigen Dammer hierbei mit einem Messer. Als Nachbarn auf die Situation aufmerksam wurden zog sich der 20-jährige ins Haus zurück. Hier konnte er durch die Zeugen gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei am Boden fixiert werden. Der Beschuldigte wurde zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam verbracht. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Goldenstedt - Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und die Abgabenordnung

Am Freitag, 13.07.2018, 14.19 Uhr, wurde in der Huntestraße in Goldenstedt der Pkw BMW eines 50-jährigen Litauers angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 50-jährige bereits seit 2013 seinen Wohnsitz in Vechta begründet. Eine Zulassung im Bundesgebiet erfolgte bislang nicht. Es besteht der Verdacht, dass die Kraftfahrzeugsteuer hinterzogen wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943 0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: