Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Fahren unter Drogeneinfluss

Eine 33-jährige Friesoytherin befuhr am Mittwoch, 25. April 2018, gegen 11.10 Uhr mit ihrem Pkw die Straße Auf dem Wischkamp, obwohl sie unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Saterland/Strücklingen - zwei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 25. April 2018 hielt eine 47-Jährige aus Dorsten gegen 12.30 Uhr mit ihrem Pkw verkehrsbedingt auf der Hauptstraße, um dann nach links in die Straße Am Ring abzubiegen. Der nachfolgende 28-Jährige aus Ostrhauderfehn erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw-Anhänger-Gespann auf den Pkw der 47-Jährigen auf. Die 47-Jährige und deren 71-jährige Mitfahrerin, ebenfalls aus Dorsten, wurden leicht verletzt. Der 28-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: