Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

21.02.2018 – 15:08

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - gefährliche Körperverletzung

Am 21. Februar 2018 kam es gegen 13.13 Uhr in Cloppenburg, Osterstraße, zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach vorangegangenen Streitigkeiten wurde ein 52-jähriger Cloppenburger durch drei Angestellte aus einem Imbiss verwiesen. Hierbei soll er von einem 35-jährigen Cloppenburger aus dem Imbiss gestoßen worden sein, worauf der 52-Jährige stürzte und sich eine Kopfplatzwunde zugezogen haben soll. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme kamen immer mehr Personen hinzu, die offensichtlich zum sozialen Umfeld des 52-Jährigen gehörten. Ein 24-Jähriger soll aus dieser Gruppe heraus mit einem Stein ein Fenster der Imbiss eingeworfen haben. Nähere Umstände zur Ursache der Streitigkeiten sind bislang unklar. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung