Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss unterwegs

Am 15. Februar 2018 befuhr ein 32-jähriger Cloppenburger gegen 03.25 Uhr mit seinem Pkw, Seat Leon, die Ahlhorner Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem wurde im Rahmen der Verkehrskontrolle festgestellt, dass der 32-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille. Es wurden Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Emstek - Vier leicht verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Am 14. Februar 2018 befuhren ein 39-jähriger Cloppenburger und eine vierköpfige Familie aus Emstek gegen 19.50 Uhr die Halener Straße in Emstek. Der Cloppenburger übersah die Familie, die sich in einem Überholvorgang befand, als er nach links abbiegen wollte. Die Emsteker, 36, 34, 8 und 5 Jahre alt) wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden unfallbeteiligten Pkw, einem VW Passat und einem Mercedes, entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 10.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: