Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta für den Zeitraum von Samstag, 10.02.2018, bis Sonntag, 11.02.2018

Cloppenburg/Vechta (ots) - Goldenstedt - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstag, 10.02.2018, 12.05 Uhr befuhr ein 23-jähriger aus Goldenstedt mit VW Transporter die Bruchweidenstraße von Goldenstedt-Bahnhof in Richtung L 881/ Arkeburg. Er wollte dann nach links in die Straße Hainbuchenkamp abbiegen. Aus diesem Grunde setzte er den Blinker und verringerte seine Geschwindigkeit. Dieses erkannte eine nachfolgende 20-jährige Pkw Fahrerin aus Dinklage infolge Unachtsamkeit zu spät. Sie fuhr mit ihrem VW Golf auf den noch langsam rollenden VW des Vorausfahrenden auf. Bei dem Unfall wurde die Dinklagerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000,- Euro.

Vechta - Wohnungseinbruchdiebstahl (Zeugenaufruf)

Am Samstag, 10.02.2018, im Zeitraum von 17.15 Uhr bis 19.15 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in das Innere eines Einfamilienhauses an der Driverstraße ein. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten. Schmuck sowie eine Handtasche wurden entwendet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Zeugen wurden auf zwei verdächtige männliche Personen aufmerksam, die sich im tatrelevanten Zeitraum im Bereich der Friedrich-Kenkel-Straße aufhielten. Weitere Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Männern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 - 9430) zu melden.

Vechta-Spreda - Wohnungseinbruchdiebstahl (Zeugenaufruf)

Am Samstag, 10.02.2018, im Zeitraum von 13.45 Uhr bis 17.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter durch Aufhebeln/Einschlagen einer Scheibe einer Wohnungstür in das Innere eines Einfamilienhauses zu gelangen. Es blieb beim Versuch. Die Täter gelangten nicht in das Wohnhaus. Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 - 9430) in Verbindung zu setzen.

Goldenstedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unbefugte Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs, Fahren unter BtM-Einfluß

Am Sonntag, 11.02.18, 03.10 Uhr, befuhr ein 16-jähriger aus Goldenstedt mit dem Pkw VW Sharon seiner Mutter, den er sich zuvor unberechtigt "ausgeliehen" hatte, in Goldenstedter Ortsteil Ellenstedt, die Wildeshauser Straße. Hier fiel er durch seine unsichere Fahrweise auf. Der anschließenden Kontrolle versuchte er sich durch Flucht zu entziehen. Er konnte jedoch gestellt werden. Hier wurde dann festgestellt, dass er auch unter Drogeneinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe war die Folge. Anschließend wurde er an seine Eltern übergeben. Gegen den 16-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unbefugter Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs sowie Fahren unter BtM-Einfluss eingeleitet.

Goldenstedt-Lutten - Körperverletzung während Karnevalsveranstaltung (Zeugenaufruf)

Am Samstag, 10.02.2018, 22.00 Uhr, kam es während der örtlichen Karnevalveranstaltung nach vorangegangenen Streitigkeiten zu einer Körperverletzung. Ein 25-jähriger aus Lutten wurde demnach von einem bislang unbekannten etwa 18-jährigen, südländisch wirkenden Täter, geschlagen. Dieser soll mit einem weißen Hemd bekleidet gewesen sein. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 - 9430) in Verbindung zu setzen.

Steinfeld - Einbruchdiebstahl in Verbrauchermarkt

Bislang unbekannte Täter gelangten am Samstagabend, 10.02.2018, 22.30 Uhr, nach Einschlagen einer Fensterscheibe in die Räumlichkeiten eines Verbrauchermarktes in der Großen Straße in Steinfeld ein. Aus einem Büroraum wurden zwei Tresorwürfel entwendet. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 / 9430) in Verbindung zu setzen.

Vechta - Wechselseitige Körperverletzung

Am Sonntag, 11.02.2018, 00.00 Uhr, kam es während einer Feier in Vechta, Lohner Straße, zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Zunächst beschädigte ein 26-jähriger Barnstorfer unter Einfluss von Alkohol einen Blumenkübel. Dieses missfiel einem 54-jährigen, der ebenos Gast bei der Feier war. Es kam zum Streit und kurz darauf auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Hierbei wurde der 26-jährige leicht verletzt. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - Einbruchdiebstahl in 9 PKW

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Freitag, 09.02.2018, auf Samstag, 10.02.2018, in Vechta an der Osloer Straße bei einem Autohaus an insgesamt 9 Fahrzeugen des Herstellers BMW die Dreiecksfenster ein. Anschließend gelangten sie ins Fahrzeuginnere. Hier wurden jeweils die Lenkräder demontiert und entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 24.000,- Euro. Sollten während des Tatzeitraumes verdächtige Beobachtungen gemacht worden sein, so sollten diese der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 - 943 0) mitgeteilt werden.

Dinklage - Fahren unter BTM-Einfluss

Am Samstag, 10.02.2018, 12.53 Uhr, wurde in Dinklage auf der Lindenstraße eine 42-jährige Dinklagerin als Fahrerin eines Pkw Daimler-Benz angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Dinklagerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943 0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: