Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

05.02.2018 – 08:07

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Essen - Schutzhütte mit Farbe beschmiert

In der Zeit von Donnerstag, 01. Februar 2018, 08.00 Uhr, bis Freitag, 02. Februar 2018, 12.00 Uhr, beschmierten unbekannte Täter eine Schutzhütte an der Straße "Zum Brokhagen Stau" mit Farbe. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Cloppenburg - unter Alkoholeinfluss im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs

Am 04. Februar 2018 kontrollierte eine Polizeistreife gegen 05.45 Uhr einen 48-jährigen Garreler. Dieser hatte mit seinem Pkw, VW Golf, die Bahnhofstraße befahren, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Latrup - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 04. Februar 2018 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Zeit von 15.40 Uhr bis 19.45 Uhr die Straße "Vorm Blauen Kamp". Hierbei beschädigte der Unbekannte einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, Daimler Chrysler. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472/8429) entgegen.

Cloppenburg - Fahrradfahrer leicht verletzt

Am 04. Februar 2018 befuhr ein 26-jähriger Cloppenburger gegen 15.00 Uhr mit seinem Fahrrad den Gehweg an der Bahnhofstraße in Richtung Pingel-Anton-Platz. Ein 50-jähriger Cloppenburger beabsichtigte zeitgleich mit seinem Pkw, VW Polo, vom Amtshausweg auf die Bahnhofstraße abzubiegen. In Höhe des Gehweges kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 575 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta