Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

21.01.2018 – 09:52

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariates Vechta vom 21.01.2018

Cloppenburg/Vechta (ots)

Damme - Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am Samstag, den 20.01.2018, zwischen 11:45 und 11:55 Uhr, wurde in Damme, Altes Amtsgericht, Parkplatz am ALDI-Markt, ein schwarzer VW Multivan mit Ol-Kennzeichen durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Damme (05491/9500) in Verbindung zu setzen.

Damme- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstag, 20.01.2018, gegen 17:40 Uhr, beabsichtigte eine 57-jährige Dammerin mit ihrem PKW in Damme von der Rottinghauser Straße in den Tulpenweg abzubiegen. Hierbei übersah sie den 52-jährigen Dammer, der den Fußweg der Rottinghauser Straße in Richtung Neuenwalder Straße entlangging. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fußgänger zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

Lohne - Verkehrsunfall mit schwer verletzten Verletzungen

Am Samstag, gegen 22:50 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Diepholzer mit seinem PKW die Diepholzer Straße in Lohne, OT Kroge in Fahrtrichtung Lohne. Aus nicht geklärter Ursache kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mann schwere Verletzungen. Während der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße vorübergehend voll gesperrt. Der Verletzte wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Vechta - Sachbeschädigung an PKW

Am Samstag, den 20.01.18, in der Zeit von 18:15 Uhr - 20:50 Uhr wird in der Kronenstraße ein abgeparkter PKW Citroen C3 in rot durch bislang unbekannte Täter beschädigt. Die Täter schlagen die beiden Türgriffe an der Fahrerseite des PKW ab und lassen diese neben dem PKW zurück. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Vechta (04441/9430) in Verbindung zu setzen.

Vechta - Körperverletzung im Bereich der "Cubar"

Am Sonntagmorgen, dem 21.01.18, gegen 04:45 Uhr kommt es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Der Tatverdächtige (40J.) soll dem Opfer (28J.) mit der Faust in das Gesicht geschlagen haben. Hierbei fiel das Opfer mit der linken Hand in eine am Boden befindliche Scherbe und zog sich eine ca. 4 cm lange Schnittwunde zu.

Lohne Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Sonntag, 21.01.2018, um 02.00 Uhr befuhr ein 46-jähriger aus Steinhagen mit seinem PKW die BAB 1 in Fahrtrichtung Norden. Der PKW fiel dort einem Zeugen auf, der sich über die unsichere Fahrweise wunderte. Der PKW verließ an der Anschlussstelle Lohne/Dinklage die Autobahn und konnte in Lohne, an der Vechtaer Straße durch eine Funkstreifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Steinhagener unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Raubüberfall auf Fußgänger

Am Sonntag, 21.01.2018, gegen 05.30 Uhr, befand sich das 31-jähriger Opfer aus Lohne zu Fuß auf der Lohner Straße in 49377 Vechta. Kurz hinter der Überführung der B 69 in Richtung Lohne fuhren drei männliche Personen im Alter von 25-30 Jahren auf Fahrrädern an dem Opfer vorbei. Das Opfer verspürte einen Schlag am Hinterkopf und fiel zu Boden. Im Anschluss daran schlugen und traten alle drei Personen auf das Opfer ein. Als das Opfer benommen am Boden lag, entwendeten die Personen die Geldbörse des Opfers. Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde in ein örtliches Krankenhaus verbracht.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vechta (04441/9430) zu melden.

Vechta - Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung

Am Sonntag, 21.01.2018, gegen 06.00 Uhr, befuhr ein 43-jähriger aus Vechta mit seinem Pkw die Gutenbergstraße in 49377 Vechta. Im Einmündungsbereich zur Oldenburger Straße beabsichtigte der 43-jährige nach rechts abzubiegen, kam nach links von der Fahrbahn ab und kam mit seinem Pkw im Straßengraben zum Stehen. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die aufnehmenden Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers fest. Ein Atemalkoholtest ergab eine AAK von 1,26 Promille. Dem Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen. Am Pkw und an der Unfallstelle entstand ein Gesamtschaden von ca. 2500,- Euro.

Dinklage - Versuchte Einbruchdiebstähle in Bäckerei und Gaststätte

In der Nacht vom 20.01.18 auf den 21.01.2018 versuchten bislang unbekannte Täter die Schiebetür einer Bäckerei an der Bahnhofstraße sowie die Eingangstür einer Gaststätte am Place d' Epouville aufzuhebeln. In beiden Fällen gelangten die oder der Täter nicht ins Objekt und es wurde kein Diebesgut erlangt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Vechta (04441/9430) zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0

oder zu Geschäftszeiten an:
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta