PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

15.01.2018 – 08:20

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Brand eines Hochsitzes

Am 14. Januar 2018 geriet gegen 20.30 Uhr ein Hochsitz in Vechta, Ehrlandstraße, in Brand. Dieser Hochsitz besteht aus Holz sowie Wellblech. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung ausgegangen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 550 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Vechta - Schaukasten beschädigt

Am 14. Januar 2018 schlug ein alkoholisierter 18-jähriger Bakumer gegen 04.20 Uhr mit der Faust gegen den Schaukasten außerhalb einer Gaststätte (Große Straße). Auf Grund von Zeugenaussagen wurde bekannt, dass sich der 18-Jährige dabei an der Hand verletzt hatte. Der Bakumer konnte im Nahbereich durch eine Polizeistreife festgestellt werden. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Steinfeld - Trunkenheit im Verkehr

Am 14. Januar 2018 befuhr ein 28-jähriger Steinfelder gegen 04.35 Uhr mit seinem Pkw, Audi A4, die Diepholzer Straße in Steinfeld, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde sichergestellt. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Steinfeld - Trunkenheit im Verkehr

Am 14. Januar 2018 befuhr ein 27-jähriger Steinfelder gegen 02.15 Uhr mit seinem Pkw, Audi A 4, die Dinklager Straße. Er fuhr in Schlangenlinien und überfuhr beim Abbiegen in die Düper Straße eine Verkehrsinsel. Im Rahmen einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 27-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde sichergestellt. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Damme- Unter Alkoholeinfluss verunfallt

Am 14. Januar 2018 befuhr ein 18-Jähriger aus Neuenkirchen-Vörden gegen 02.40 Uhr die Straße "Kemphausen" aus Richtung Damme kommend in Richtung Rüschendorf. In Höhe der Straße "Am Sportplatz" kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 18-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell