Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung für den 14.01.2018 des PK Friesoythe

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag fährt gegen 15:15 Uhr ein 55jähriger aus Friesoythe mit seinem PKW BMW rückwärts aus einer Parklücke auf die Weserstraße. Dabei übersieht er eine 75jährige aus Friesoythe stammende Fußgängerin, die die Fahrbahn zu diesem Zeitpunkt überquert. Es kommt zur Kollision zwischen PKW und Fußgängerin, wobei sich die 75jährige leichte Verletzungen zuzieht. Am PKW sind bei der Unfallaufnahme keine Beschädigungen erkennbar.

Friesoythe - Verkehrsunfall

Am 13.01.2018 gegen 17:00 Uhr befährt eine 26jährige aus Friesoythe mit ihrem PKW Nissan die Straße Am Alten Hafen in Friesoythe in Richtung Ortsmitte. Beim Linksabbiegen auf einen dortigen Parkplatz übersieht sie den entgegenfahrenden PKW VW. Es kommt zur Kollision beider Fahrzeuge. Der 35jährige Fahrzeugführer des PKW VW sowie seine 36jährige Beifahrerin (beide aus Friesoythe) werden leicht verletzt. An den beteiligten PKW entstand ein polizeilich geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 3300.-Euro.

Pressemeldung gefertigt durch PHK Stieg

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Telefon: 04491/9316-0
E-Mail: presse@pk-friesoythe.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: