Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Küchenbrand in einem Wohn-/Geschäftshaus in Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Am Samstag, 13.01.18, gegen 15.00 Uhr, kam es an der Großen Straße in einem Wohn/Geschäftshaus zu einem Küchenbrand. Eine 41-jährige aus Vechta wollte Speisen auf dem Herd zubereiten, hierbei kam es zunächst zu einem Fettbrand. Als die Frau dann diesen Fettbrand mit Wasser löschen wollte, kam es zu einer Fettexplosion. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Vechta konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend musste das Gebäude komplette belüftet werden. Die 41-jährige wurde leicht verletzt, es entstand Sachschaden in zur Zeit unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: