Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

08.01.2018 – 14:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung fürd den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Garrel - Verkehrsunfall / Zeugenaufruf

Am Montag, 08. Januar 2018, um 07.02 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Garreler mit seinem Pkw VW Passat die Garreler Straße in Richtung Varrelbusch. Plötzlich querte ein Hund (vermutlich Drahthaar) von rechts nach links die Fahrbahn. Es kommt zum Zusammenstoß zwischen dem Hund und dem Pkw. Der Hund verletzte sich vermutlich und lief in unbekannte Richtung fort. Über die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nichts bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell