Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Löningen - Sachbeschädigung durch Silvesterknallkörper

In der Zeit vom 31. Januar 2017, 17.00 Uhr, bis zum 01. Januar 2018, 00.30 Uhr, warfen unbekannte Täter Silvesterknallkörper gegen die heruntergelassenen Jalousien eines Wohnhauses an der Lodberger Straße. Die Jalousien wurden dadurch beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432/9500) entgegen.

Garrel - Pkw rundherum beschädigt

Am 03. Januar 2018 beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von 19.40 Uhr bis 20.445 Uhr einen Pkw, VW Golf, der in Höhe des Schulzentrums an der Schulstraße abgestellt war. Die Unbekannten schlugen mit einem unbekannten Gegenstand alle Fenster des Pkw ein, traten den linken Seitenspiegel ab und beschädigten die Fahrertür. Außerdem wurde der Lack des Pkw zerkratzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (04474/310) entgegen.

Lastrup - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 03. Januar 2018 befuhr eine 50-jährige Oldenburgerin gegen 08.35 Uhr mit seinem Pkw, Volvo, die Hauptstraße (Bundesstraße 68) aus Richtung Hemmelte kommend in Richtung Essen. In Höhe des Brookdamms fuhr sie auf den Pkw, Mercedes, einer 46-jährigen Cloppenburgerin auf, die nach links abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Cloppenburgerin leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Cloppenburg - Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Am 03. Januar 2018 befuhren eine 25-jährige Cloppenburgerin und ein 74-jähriger Cloppenburger gegen 16.55 Uhr mit ihren Pkw in genannter Reihenfolge die Sevelter Straße in Richtung ortsauswärts. Als die 25-Jährige nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, erkannte dies der 74-Jährige zu spät und fuhr auf den Pkw der 25-Jährigen auf. Diese wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: