Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bühren - Einbruchdiebstahl aus einem Wohnhaus

Am 14. November 2017, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 19 Uhr, warfen bislang unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Straße Taun Boomkamp ein. Aus dem Haus wurden Wertgegenstände - Schmuck, Bargeld und Silberbesteck - in Höhe von etwa 5350 Euro entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Cloppenburg (Tel.:04471/18600) entgegen.

Löningen - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Dienstag, 14. November 2017, um 17.20 Uhr, befuhr eine 39-jährige Löningerin mit ihrem Pkw Audi die Lodberger Straße aus Richtung Stadtmitte kommend. An der Kreuzung Lodberger Straße/Oldenburger Ring beabsichtigte sie nach rechts in Richtung Lodbergen abzubiegen. Hierbei übersah sie den Kleintransporter eines 46-jährigen Esseners. Dieser befuhr mit seinem Ford Transit den Oldenburger Ring aus Richtung Ringstraße kommend in Richtung Lodbergen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt.

Emstek - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Dienstag, 14. November 2017, um 19.23 Uhr, übersah eine 18-jährige Emstekerin, als sie mit ihrem Mofa einen Parkplatz an der Lange Straße verlassen wollte, den vorfahrtsberechtigten Pkw Land Rover eines 51-jährigen Emstekers. Dieser befuhr mit seinem Pkw die Lange Straße in Richtung Drantum. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei stürzte die Mofa-Fahrerin und wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: