PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

20.10.2017 – 10:45

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 20. Oktober 2017 kam es gegen 07.28 Uhr auf der Molberger Straße in Cloppenburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Molbergerin befuhr mit ihrem Pkw, VW Polo, die Molberger Straße aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Molbergen. Hier wollte sie einen 44-jährigen Holländer überholen, der mit einem Lkw in dieselbe Richtung fuhr. Während des Überholvorganges kam der Molbergerin eine 30-Jährige Cloppenburgerin entgegen. Dies hatte die Molbergerin übersehen und wich nach links aus, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Hierdurch kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Molbergerin wurde schwer und ihr 15-jähriger Beifahrer, ebenfalls Molberger, wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Rettungskräfte des DRK Cloppenburg, die mit zwei Rettungswagen sowie einem Notarztwagen vor Ort waren, versorgten die Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell