Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

16.10.2017 – 08:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cappeln - versuchter Diebstahl aus Wohnung

In der Zeit vom 11. Oktober 2017, 18.00 Uhr, bis zum 15. Oktober 2017, 15.15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter über die unverschlossene Tür in einer Garage Zutritt zu einem Wohnhaus am Sonnentauring in Cappeln. Im Inneren des Wohnhauses versuchten die Unbekannten einen Tresor zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Es wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall drei Personen leicht verletzt

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, befuhr ein 44-jähriger Schweindorfer gegen 11.45 Uhr mit seinem Pkw, VW Polo, die Bether Straße in Richtung Cloppenburg. Hier wollte er nach links auf den Parkplatz zum Museumsdorf abbiegen und übersah dabei die entgegenkommende 27-jährige Cloppenburgerin, die mit einem Pkw, Renault Megane, unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Fahrzeugführer und die Beifahrerin des Schweindorfers, eine 55-jährige Schweindorferin, leicht verletzt wurden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10300 Euro.

Garrel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 14. Oktober 2017 kam es in der Zeit von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Garrel, Friesoyther Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte dort einen geparkten Pkw, Renault Espace. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474/310) entgegen.

Garrel - Drei leicht verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Am 15. Oktober 2017 befuhren eine 57-Jährige aus Ostrhauderfehn sowie eine 45-jährige aus Leer gegen 18.00 Uhr mit ihren Pkw die Friesoyther Straße aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Garrel. Verkehrsbedingt musste die 57-Jährige ihre Geschwindigkeit verringern. Dies erkannte die dahinter fahrende Leeranerin zu spät und fuhr auf den Pkw der 57-Jährigen auf. Sowohl die 57-Jährige als auch die beiden Mitfahrerinnen, eine 53-Jährige sowie eine 47-Jährige, beide aus Ostrhauderfehn, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta