Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

15.10.2017 – 14:20

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Nordkreis für den 15.10.2017

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel-Harkebrügge

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Am 15.10.2017, um 11:59 Uhr, befuhr ein 28 Jahre alter Kamperfehner mit seinem Motorrad die Kortemoorstraße, K 296, in Richtung Westerscheps. Zur gleichen Zeit bog ein 49jähriger Rechterfelder mit einem Sattelzug, nach dem er sich vergewissert hatte, dass kein Querverkehr bestand, aus einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Kortemoorstraße. Als der Motorradfahrer eine Rechtskurve durchfahren hatte, erkannte dieser den noch auf beiden Fahrspuren befindlichen Sattelzug. Trotz einer eingeleiteten Bremsung und eines versuchten Ausweichmanövers prallte der Motorradfahrer gegen den seitlichen Aufprallschutz des Aufliegers. Beim Aufprall wurde der Motorradfahrer vom unter dem Sattelzug eingeklemmten Motorrad auf die Fahrbahn geschleudert. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst abgeschleppt. Der Motorradfahrer wurde auf Grund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus in Westerstede zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe

Meeschenstraße 1
26169 Friesoythe

Telefon: 04491/ 9316 - 0
E-Mail: presse@pk-friesoythe.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta