PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

05.10.2017 – 08:21

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung aus dem Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Mittwoch, 04.Oktober 2017, befuhr eine 20 jährige Friesoytherin gegen 14.30 Uhr mit ihrem PKW Mercedes in Markhausen die Hauptstraße in Richtung Peheim. Hier bog sie nach links in die Straße Franz-Sin-Damm ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw Opel, der von einem 20 jährigen Fahrer aus Wangerland geführt wurde. Durch den Zusammenstoß wurde der Mercedes der Unfallverursacherin gegen einen entgegenkommenden VW Polo, der von einem 52 jährigen Friesoyther gefahren wurde, geschleudert. Die Unfallverursacherin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Unfallschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta