Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

19.08.2017 – 14:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Trunkenheit im Verkehr

Am 19.08.17, gg. 11.30 Uhr, befuhr ein 24jähriger Langfördener mit seinem Pkw die Hauptstraße in Langförden. Bei der anschließenden Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Aufgrund des festgestellten Alkoholgehaltes wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten. Er muss jetzt mit einem Strafverfahren rechnen. Den Führerschein wird er einige Zeit nicht Händen halten dürfen.

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Am 19.08.17, gg. 12.48 Uhr, beschädigte ein 32jähriger Werlter beim Ausparken einen anderen Pkw. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch beim Werlter festgestellt. Eine Blutentnahme war die Folge. Er muss jetzt mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Poliizeikommissariat Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta