Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

19.08.2017 – 13:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariat Friesoythe für den 19.08.2017

Cloppenburg/Vechta (ots)

Saterland / Trunkenheit im Verkehr

Am 19.08.2017, in der Zeit zwischen 06:40 und 07:05 Uhr, befuhr ein 32jähriger aus Ostrhauderfehn mit einem Pkw in Saterland - Strücklingen unter anderem die Bahnhofstraße, die Hauptstraße und die Wittensander Straße, obwohl er auf Grund von Alkoholbeeinflussung nicht in der Lage war, ein Fahrzeug sicher im öffentlichen Verkehrsraum zu führen. Der Fahrtantritt des alkoholisierten Fahrzeugführers war von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet und an die Polizei gemeldet worden. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung konnte den Fahrzeugführer direkt nach seiner Fahrt an seiner Wohnanschrift in seinem Pkw antreffen. Ein durchgeführter Atemalokoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,27 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt mit führerscheinpflichtigen Fahrzeugen bis zu einer gerichtlichen Entscheidung untersagt.

Pressemitteilung gefertigt durch: PHK Tiedeken (Dienstschichtleiter)

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Telefon: 04491/9316 - 0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta